Achtsamkeit im Buddhismus


Achtsamkeit kommt ursprünglich aus dem Buddhismus und hat eine sehr lange Tradition.


„Der Körper ist das Haus, das der Geist bewohnt“.




Die "vier Grundlagen der Achtsamkeit" sind


- die Achtsamkeit auf den Körper

- die Achtsamkeit auf die Gefühle/Empfindungen

- die Achtsamkeit auf den Geist

- die Achtsamkeit auf die Geistesobjekte



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen