top of page

ANGST macht Träume unerfüllbar


Angst kann eine enorme Hürde sein, wenn es darum geht, unsere Träume und Ziele zu verfolgen. Einerseits kann Angst uns warnen und schützen, aber andererseits kann sie auch einschränken und lähmen.

Viele von uns haben Träume, die uns antreiben und motivieren, aber oft lassen wir uns von unseren Ängsten zurückhalten.


Wir stellen uns Fragen wie:

"Was, wenn ich scheitere?"

"Was werden die anderen von mir denken?"

"Was, wenn ich es einfach nicht schaffe?"


Diese Ängste halten uns davon ab, unser volles Potenzial auszuschöpfen und unsere Träume zu verwirklichen. Wir bleiben in unserer Komfortzone und vermeiden Risiken, weil wir Angst vor dem Unbekannten haben.


Aber hier ist die Wahrheit: unsere Träume werden niemals vollständig erfüllt, wenn wir sie nicht verfolgen. Wir müssen uns unseren Ängsten stellen und sie überwinden, um unsere Ziele zu erreichen.

Das bedeutet nicht, dass wir unsere Ängste ignorieren sollten. Stattdessen sollten wir lernen, sie zu akzeptieren und zu verstehen, warum sie entstehen. Wenn wir verstehen, was uns Angst macht, können wir gezielt daran arbeiten, diese Ängste zu überwinden.


Dazu können wir kleine Schritte unternehmen, um uns langsam aus unserer Komfortzone zu bewegen und unsere Grenzen zu erweitern. Wir können uns motivieren, indem wir uns an unsere Ziele erinnern und uns daran erinnern, warum wir sie erreichen wollen.


Wir können auch von anderen lernen, die bereits erfolgreich ihre Ängste überwunden haben. So können wir sehen, dass es möglich ist, unsere Träume zu verwirklichen und dass wir uns nicht von unseren Ängsten zurückhalten lassen müssen.


Insgesamt ist es wichtig zu verstehen, dass unsere Ängste unsere Träume nicht unerfüllbar machen.

Es liegt an uns, uns unseren Ängsten zu stellen und sie zu überwinden, um unsere Ziele zu erreichen. Wir müssen unsere Ängste akzeptieren, aber nicht zulassen, dass sie uns davon abhalten, unser volles Potenzial zu entfalten. Mit den richtigen Schritten können wir unsere Träume verwirklichen, selbst wenn wir Angst haben.



42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page